top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich 

 

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend „AGB“ genannt) gelten zwischen Marlene Rase - Honigmanufaktur Bliesgau - Schwarzwaldstraße 4 - 66271 Auersmacher (folgend „Honigmanufaktur Bliesgau“ oder auch „wir“ genannt) für die Geschäftsbeziehung mit allen unseren Kunden. 

1.2 Dies können sowohl Unternehmer nach § 14 BGB als auch Verbraucher nach § 13 BGB sein. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

2. Vertragsabschluss, Vertragskündigung 

 

2.1 Die innerhalb der auf der Website Honigmanufaktur Bliesgau aufgeführten Produkte und Leistungen stellen kein rechtlich bindendes Angebot i.S.d. § 145 BGB dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Vertrag kommt erst dadurch zustande, wenn das Vertragsangebot des Kunden von Honigmanufaktur Bliesgau angenommen wird. Diese Annahme des Vertrages erfolgt durch eine Auftragsbestätigung in Textform oder durch die Lieferung der Waren durch Honigmanufaktur Bliesgau. 

2.3 Nach Ablauf der zwischen den Vertragsparteien vereinbarten Vertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag stillschweigend um jeweils weitere 12 Monate, wenn er nicht mindestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich per Einschreiben Rückschein gekündigt.

2.4 Nach Ablauf der Vertragslaufzeit gehen sämtliche der gelieferten Materialien und Gegenstände wie Bienenstöcke, Zargen, Böden, Deckel, Rahmen etc. sowie die gelieferten Bienenvölker wieder unentgeltlich vom Kunden in den Besitz von Honigmanufaktur Bliesgau zurück.

 

​3. Preise

 

Alle genannten Preise auf unserer Website sowie in den Unterlagen sind Endpreise in EUR, exklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und Versandkosten.

​​

 

​4. Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.  

 

​5. Lieferung, Versandkosten, Gefahrübergang

 

5.1 Die Lieferung erfolgt zu den jeweils in der Rechnung ausgewiesenen Lieferkosten. 

5.2 Sofern der Kunde Verbraucher nach § 13 BGB ist, trägt die Honigmanufaktur Bliesgau unabhängig von der Lieferart in jedem Fall das Transportrisiko.  

5.3 Sofern der Kunde Unternehmer nach § 14 BGB ist, gehen sämtliche Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von der Honigmanufaktur Bliesgau an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.

6. Gewährleistung

​Die gesetzlichen Gewährleistungsregeln gelten. 

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Marlene Rase, Schwarzwaldstraße 4, 66271 Auersmacher, Deutschland, kontakt@honigmanufakturbliesgau.de, Telefon: +49 152 21807736) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Marlene Rase - Honigmanufaktur Bliesgau - Schwarzwaldstraße 4 - 66271 Auersmacher zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Dabei tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren sowie müssen Sie für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts: 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträge für: 

  • Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation (Individuelle Auswahl und Bestimmung durch den Kunden) angefertigt werden und damit nicht vorgefertigt sind und/oder auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung an Honigmanufaktur Bliesgau geeignet sind und/oder schnell verderben können und/oder deren Verfallsdatum bereits überschritten wurde. 

  • Lieferungen von Unternehmer an Unternehmer

8. Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

8.1 Honigmanufaktur Bliesgau unterliegt keinen speziellen vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes.

 

8.2. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes. 

 

8.3 Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Andere Sprachen im Angebotstext dienen lediglich der Erläuterung.

 

8.4 Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen. 

 

8.5 Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext selbst auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. Von uns erhalten Sie nach Vertragsschluss eine E-Mail, welche den Eingang bestätigt und weitere Informationen zur Abwicklung des Vertrages beinhaltet. In der E-Mail der Auftragsbestätigung werden Ihnen nochmals alle wesentlichen Daten Ihrer Bestellung mitgeteilt.

 

8.6 Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

9. Urheberrecht

9.1 Die Inhalte der Internetseite Honigmanufaktur Bliesgau sind urheberrechtlich geschützt. 

9.2 Die Verbreitung sowie die Vervielfältigung der auf der Website verwendeten Texte, Bilder und Informationen bedürfen der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Honigmanufaktur Bliesgau. 

9.3 Wir behalten uns das Recht vor, die auf unserer Internetseite dargestellten Bilder sowie angebotenen Informationen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern sowie zu aktualisieren. 

10. Externe Links

 

Auf unserer Internetseite Honigmanufaktur Bliesgau befinden sich Links zu Internetseiten, die von Dritten betrieben werden. Diese werden mit größtmöglicher Sorgfalt inhaltlich recherchiert und nach bestem Gewissen zusammengestellt. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Inhalt sowie Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit externer Links, da wir für dessen Inhalt Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit nicht verantwortlich sind und uns diesen auch nicht zu Eigen machen. Für die Inhalte, Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der verlinkten Seiten haftet allein der Betreiber der Internetseite, auf die verwiesen wurde. ​

11. Informationen zur außergerichtlichen Streitbeteiligung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

12. Schlussbestimmungen

12.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Honigmanufaktur Bliesgau und dem Kunden  gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts. 

12.2 Der ausschließliche Gerichtsstand ist das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes, sofern der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder juristische Person der öffentlichen Rechtes ist.

12.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag bleibt wirksam. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. 

Stand: Mai 2023

bottom of page